Assault solo event, aber nur mit halber Angriffskraft

Hallo PG, liebe Community,

da macht ihr also ein Solo Event, und dann beschneidet ihr die Drachen die man sich hart erarbeitet hat, in dem ihr auf einmal Fähigkeiten von den Drachen entfernt. Euer Ernst??? Auf einmal hat mein Cavaleris seine Fähigkeit Battle Cry nicht mehr aufgrund eines Bugs? Ich bitte euch, hat immer einwandfrei funktioniert, aber auf einmal buggt die Fähigkeit?
Habt ihr so große Angst, dass man sich hier mithilfe des Drachen, wenn man ihn beherrscht sich zu viele Punkte und Ressourcen verdient?
Ihr seid ne echte Enttäuschung!!

Dasselbe gilt übrigens auch für Corthanak, dem mythischen Drachen, der war am Anfang so stark, mittlerweile sind selbst legendäre Drachen stärker, da seine Fähigkeiten nicht korrekt funktionieren. Wie wäre es, wenn ihr euch mal um diesen Drachen kümmert und die Bugs beseitigt, damit man ihn wieder ordentlich fliegen kann? Schließlich war er nicht billig, das wisst ihr ja am besten!
Im ganzen Spiel tummeln sich seit Ewigkeiten Bugs, wie wäre es mal mit einem Update in dem ihr nur Bugs behebt?

Gruß Trajan

Hallo,

Dieses Gespräch kann hier fortgesetzt werden. Ich (wie viele andere auch) verstehe Ihre Frustration darüber, dass es seit Jahren Fehler gibt, die behoben werden müssen, bevor neue und „verbesserte“ Dinge veröffentlicht werden. Nach meinem Verständnis gibt es mehrere Abteilungen für die Vielzahl von Fehlern und dann gibt es die Probleme, die zuerst behoben werden müssen.

Meiner Meinung nach sollten sie einige der ältesten Fehler beheben, die das Spiel als Ganzes betreffen, und nicht nur für die wenigen Auserwählten, die Atlas haben.

Wenn Sie weiterhin ein Gespräch darüber führen möchten, dass Battle / War Cry entfernt wird, tun Sie dies bitte hier, damit die Foren nicht verwässert werden.

Sie können auch diesen Beitrag lesen.

1 Like

Hallo
Mir ging es in erster Linie nicht darum dass war cry, battle cry entfernt wurde. Sonderm darum, dass Zauber wie explodierendes schild von amarok, der stärksten drache seiner stufe trotzdem mindestens von den Eistürmen nicht schüzt. Es kann sein das der Schild Schaden von anderen Türmen auch nicht blockt. Und bei aktivierung von vampirischer Berührung wird nach zerstören der Türme teilweise keine HP geheilt und Raserei generiert. Das selbe Problem ist auch bei Basen von Tempelraid aufgefallen.

Aber was nützt die Diskussion hier oder im sndeten Thread wenn sich kein Programmierer/Abteilung von PG da ran setzt. Ein Fehler zugunsten der Spieler wird innert kürzester Zeit behoben, aber wehe es gibt ein Fehler zu Lasten der Spieler, das ist ja dann nichz so schlimm und man kann es Jahre hinauszögerm (sarkasmus). Slyphen funktioniert ja immernoch nicht wie er sollte, so als Beispiel.

Hallo,

Ich sehe jetzt. Es wurde bereits mehrmals erwähnt, dass einige Ebenen eine gewisse Neuskalierung vertragen, und ich muss zustimmen, dass es nicht zwei gleiche Flaks oder Türme auf derselben Insel geben sollte, besonders wenn wir es nicht alleine aufstellen können Basen wie diese. Versuchen Sie, die -5- und -6-Basen jeder oder nur bestimmter Ebenen anzustreben? Wenn es hilft, haben sogar qualifizierte Leute Probleme mit diesen Grundlagen; Es geht mehr um Fähigkeiten als um irgendetwas.

Soweit ich das Explosive Shield gesehen oder gelesen habe, scheint es nicht so gerecht zu werden, da die Basen insgesamt sehr hart sind, aber viele (einschließlich ich selbst) konnten Basen mit Amarok besiegen Habe sogar Danzig benutzt. Vielleicht scheint es bei dir nicht zu funktionieren, weil die Türme höher sind. Ich habe dich auf diese Pfosten hingewiesen, um zu sehen, welche Techniken andere gemacht haben. Wenn Vampiric Touch bei dir überhaupt nicht funktioniert, schlage ich vor, dass du einen Bildschirm hast Zeichne dein Gameplay auf und sende es an PG.

Ich habe auch über Sylphen gelesen. Ich habe in diesem Fall noch kein Sylphen verwendet, aber wir werden sehen. Außerhalb dieser Veranstaltung hatte ich persönlich kein wirkliches Problem mit ihm, aber andere haben es.

Es wird alles manchmal sehr frustrierend, während es gleichzeitig Spaß macht und herausfordernd ist. :joy::rofl:

Ja das mit türmen kommt noch zusätzlich hinzu. Z.B. Die harbinger -5- hab ich mit müh und not geschafft, aber die dritte insel auf harbinger -6- mit 5 Flaktürmen, jeweils 2 dark und 2 feuer, da stirbt mein drache onehit.

Es ist ja auch nicht jedesmal dass der explosive Schild bei amarok nicht funktioniert, nur manchmal nicht, und bei vampiric touch ist es das selbe. Danzig ist aber ein Tier höher als amarok. Mit amarok und anderen drachen habe ich auch 1-4 dieser stufe geschafft, aber ohne einen Reiter.

Slyphen benüzt ja auch kaum jemand :see_no_evil::see_no_evil:. Der stürzt immer ab.

Ich schaue was ich machen kann betreffend dem aufnehmen.

:scream::scream::scream::scream::scream:

Was den explosiven Schild und den vampirischen Touch angeht, werde ich nicht lügen: Ich hatte nicht einmal Zeit, mich mit Danzig vollständig zu erholen, aber er half trotzdem, weil er so ein Panzer ist.

Mit diesen Informationen werde ich nicht einmal daran denken, Sylphen in dieser Veranstaltung einzusetzen. Auf die zusätzlichen Kopfschmerzen kann ich verzichten. :joy:

Ich bin deinem Rat gefolgt und habe ein video von amarok und seinem shild dem Support geschickt. Ich werde versuchen auch eines von Danzig zu machen.

Die Garnet Stufe ist auch ziemlich happig, hab grade mal die base 1 und 2 gechafft.

Bei Harbinger hab ich 3 göttliche, also Eventdrachen gebraucht. Wenn es bei dem Event um skill geht, sollte es auch ohne Eventdrachen machbar sein. Ich sehe das im moment aber noch nicht so realistisch

Ich bin damit einverstanden, zusammen mit ihnen das Doppelte der gleichen Flocken und Geschütze in einer Basis zu entfernen. Insgesamt mag ich aber immer noch eine Herausforderung. Es hält mich auf Trab. :hugs: Viel Glück bei der Unterstützung.

Der Zauber wurde entfernt weil er dem zweiten Drachen einen Angriffsboost von ca 500-1000% gegeben hat. Das wurde natürlich von vielen für das Event, aber auch für Atlas oder sogar Kriege missbraucht. Da Pocket Games erst seit neustem von vielen davon erfahren haben, war wohl die Kurzschlussreaktion schlicht und ergreifend das Entfernen des Zaubers. Es ist blöd, ja, aber dass haben wir nunmal der Inkompetenz der Programmierer von PG zu verdanken.

Zu den anderen fehlerhaften Drachen:
Viele Zauber spinnen momentan rum, aber ich denke es ist nicht so tragisch, dass das in nächster Zeit gefixt wird. Da hat das Beheben eines Fehlers, der es Spielern erlaubt, jeden Turm zu onehitten, Vorrang.

Erwartet nicht zu viel von PG, die werden vorerst beschäftigt sein ^^

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.